Natürlich hat man beim 3. Kind schon sehr viele Spiel- und Babysachen und es ist uns auch wichtig so viel wie möglich wieder zu benutzen um keinen bzw wenig Müll zu machen. Michelle hat uns dann aber gefragt ob wir für Sie Babyspielzeug testen wollen – Grimm’s, Havea und andere Herstellen.
Da waren wir natürlich gleich Feuer&Flamme.

Unser Sohn ist jetzt 7 Monate alt und braucht natürlich Sachen zum Spielen und um darauf rum zu kauen.

Dieser Artikel wurde gesponsert von:

Worum geht es bei guten Babyspielzeug? Es muss sicher sein! Toll wäre es auch noch wenn es die Motorik und die Sinne des Babys fördert.
Was macht ein Babyspielzeug sicher? Es darf keine Teile zum Verschlucken haben außerdem darf nichts abbrechen können oder scharfe Kanten – klar. Aber auch das Material muss stimmen – Kunststoffe würde ich möglichst komplett meiden – jedenfalls solange die Babys alles in den Mund nehmen. Sollten Teile abgehen und in den Körper des Babys kommen, kann das schlimme Folgen haben. Außerdem sind Kunststoffspielzeuge nicht immer frei von Phthalaten, PVC und BPA.
Die Spielzeuge, die ich euch hier vorstellen möchte sind frei von all diesem, aus natürlichen Materialien und mit unschädlichen Farben versehen, frei von bling-bling sowie krach und abwaschbar.

(Die folgenden Links können Partnerlinks sein, bei denen wir Provision bekommen können)

Fangen wir mal mit einem alten Bekannten an: Sophie La Girafe Beißring  aus Naturkautschuk.

Wir haben Sophie schon bei unserem ersten Sohn gehabt und er hat sie sehr gern genutzt. Was ich toll finde, ist das sie zwei Halbkreise an den Seite hat, daran kann man toll eine (Schnuller-)Kette befestigen (zum Beispiel um es am Kinderwagen oder an der Autoschale zu befestigen)   außerdem kann das Baby Sophie dort natürlich tolle festhalten. Der Kopf von Sophie ist schön ausgeformt, damit kann können stellen im Mund effektiver massiert werden.

Sophie ist komplett aus Naturkautschuk und damit völlig ungefährlich. In der ganzen Zeit in der unsere Kinder darauf rum kauen (die Großen natürlich nicht mehr :D) ist auch nicht ein Stück abgebrochen oder abgegangen – auch mit Zähnen.

Sophie könnt ihr ab 12€ bei natuerlich-familie.de kaufen.

In die gleich Rubrik passt der Hevea Star Ball – ihr kennt vielleicht den O-Ball, diese sind aber aus Kunststoff der von Hevea ist, wie Sophie, aus Naturkautschuk.
Kleines Manko vorweg: der Ball zieht leider Fussel / Tierhaare etwas an, dafür ist er umso einfacher zu reinigen. Einfach unter Wasser abspülen!

Der Ball animiert das Baby auch zum robben / krabbeln – der er rollt sehr schnell weg. Das kann aber auch frustrieren deswegen habe ich einfach eine Schnullerkette an dem Ball befestigt, so rollt er nicht so schnell. Unser Sohn liebt diesen Ball, er ist weich – hat die perfekte Größe und durch die “Löcher” kann er ihn toll festhalten.

den Hevea Star Ball könnt ihr für 17,99€ kaufen, wem das zu teuer ist der darf zum Hevea Panda für 11,99€ greifen.

Kommen wir zu einer anderen Rubrik: Holz. Nachhaltig.

Mein Liebling hier ist der “Grimm’s Kugelgreifling” – hier sind 12 Holz Kugeln mit dem Durchmesser von 3cm auf ein Gummiband aufgereiht und dadurch etwas verworren. Selbst als Erwachsener kann man die Kugeln herrlich durch die Finger drehen, ähnlich einem Entspannungsmittel.
Die Babys können die Kugeln in die Hand und in den Mund nehmen – dadurch erfahren Sie eine tolle Material Erfahrung.

Die Kugeln sind mit rein natürlichen Pflanzen öl behandelt und bestehen aus Ahorn-, Kirsch- und Buchenholz.
Wir haben uns für die bunte Version entschieden – diese sind lasiert, aber nicht lackiert. Dadurch bleiben die Holzkugeln griffig und sind nicht glatt – was natürlich viel besser für Babys ist.

Oben sprach ich schon mal von einer Schnullerkette – auch dieses gibt es und haben wir von Grimm’s. Diese habt ihr vielleicht schon in dem Bericht über den DiddyKlick gesehen, da ist sie auf den Fotos zu sehen ;-). Auch hier sind die Kugeln lasiert und nicht lackiert.

Beides könnt ihr bei Natürlich Familie kaufen!

Fehlt nur noch eine Rassel im Sortiment. Hier können wir die Hoppa Bio Rassel empfehlen- diese ist gehäkelt und Faitrade. Außerdem ist das Garn aus Biobaumwolle (kbA).

Mit einer Größe von ca. 16cm passt sie sehr gut in Baby bzw Kleinkinder Hände, damit sie nicht ständig runter fällt kann man auch eine Schnullerkette befestigen. Unser Sohn liebt diese Rassel!

Kaufen könnt ihr die Rassel für 10,90€ bei Natürlich Familie.