Bei unseren ersten beiden Kindern haben wir die Anavy Höschenwindeln geliebt, sie war saugstark, weich und saß einfach toll. Nun haben wir die Wollüberhose von Anavy zum Testen bekommen und sie sieht sehr gut aus. Also schauen wir mal ob sie auch so toll sind, auch wenn man Überhose und Höschenwindeln vergleichen kann.

Fakten

  • Made in Europa

  • Klettverschluss / Snaps

  • OneSize

  • Wolle

  • Höschenwindel

Fangen wir mit den Dingen an, die anders sind als bei vielen anderen Wollüberhose:

Sie ist ziemlich groß, beziehungsweise hoch geschnitten. Dadurch kann man vieles und vor allem viel in die Überhose packen. Irgendwie ist es aber auch nicht verwunderlich das sie hoch geschnitten ist, denn das ist die Höschenwindel auch und es wäre ja doof wenn die nicht drunter passen würde.
Die Überhose ist in Leibhöhe mehrfach verstellbar, dadurch kann man sie kleiner bzw kürzer und die Beinbündchen enger machen.
Ich finde verkleinern bei Wollüberhosen etwas kritisch, da diese natürlich sehr dick sind, wenn man sie also nun doppel legt wenn man es hoch snappt. Das muss man selbst einschätzen, bei uns passt es ganz gut.

Der Verschluss: Die meisten Wollüberhosen haben als Verschluss Snaps. Die Anavy Wollüberhose gibt es mit Druckknöpen, also Snaps und Klett.
Das Klett ist dabei Männer-Daumen breit und abgerundet. Dazu sitzt es nicht zu weit oben, ich haben sonst immer Angst das dass Klett scheuert. Bei uns ist das bisher nicht passiert. Daumen hoch.

Außen ist übrigens 100% kbT Baumwolle – das macht es möglich richtig schöne Muster auf die Windeln zu machen. Dies finde ich hier auch sehr gelungen. Bunt süß und verspielt.

Und was ist Innen? Natürlich Wolle! 100% Merino kbA Wolle. Richtig gefettet super dicht und unheimlich weich. Wie ihr richtig fettet zeigen wir euch in diesem Video:

Einziger Nachteil von Wollüberhosen ist das reinigen, sollte mal “mehr” in die Windel gehen. Hier sollte sofort reagiert werden und dies mit einer geeigneten Seife ausgewaschen werden. Nachdem wie man das macht und danach das Fetten nötig. Es gibt aber auch rückfettenden Seifen, wie die von Glückswindel.

Mir gefällt die Wollüberhose von Anavy sehr und ich nutze sie für Nachts wie auch am Tag!

Diese schöne Bild habe ich bei Fratzhosen kopiert, es sagt zum Waschen ja fast alles ;-)

Kaufen könnt ihr die Wollüberhose / Wollhose / Wollsnap bei: